13 Mai
2019

DJK stellt Weichen für neue Saison


Marco Kluge wird neuer Trainer in Ast


v.l.n.r.: Vorstand Fritz Ruhland, Trainer Marco Kluge, Co-Trainer Florian Sondershaus, Kapitän Harald Straßer

Nachdem Christian Steffel, dem man für die geleistete Arbeit sehr dankbar ist, aus persönlichen Gründen in der kommenden Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung steht, konnte man in den vergangenen Wochen mit dem Oberbayer Marco Kluge den geeigneten Nachfolger verpflichten.

Der 30-Jährige war zuletzt für 3 Jahre beim TSV Neufraunhofen tätig. Nun freut er sich auf seine neue Aufgabe bei der DJK Ast und wird dort gemeinsam mit Co-Trainer Florian Sondershaus den bereits eingeleiteten Umbruch weiterführen. So sollen unter anderem auch weiterhin die zahlreichen jungen Spieler in das Team miteingebunden werden.

Auch auf Seiten des Vereins blickt man der Zusammenarbeit mehr als positiv entgegen und die Weichen für die Zukunft sind gestellt.