01 Apr
2016

Brütting Brüder kehren zum Heimatverein zurück



Die DJK Ast freut sich sehr über die Rückkehrer Severin und Felix Brütting zu ihrem Heimatverein. Die Brütting Brüder kehren nach mehreren Jahren bei Landshuter Vereinen wieder nach Ast zurück und die DJK hofft, dass sie viele Spiele für Ast bestreiten können, da sie wegen Beruf und Studium auch in anderen Bereichen eingespannt sind. Kapitän Harald Strasser und Trainer Uli Friesenegger freuen sich auch schon sehr auf die kommenden Spiele mit Severin und Felix Brütting. Am Sonntag um 15:00 Uhr beginnt mit dem Spiel Ast gegen Kronwinkl der Rest der Rückrunde in der A-Klasse Landshut, hoffentlich können dann beide Brüttings dabei sein. Die Hausherren verzeichneten mit dem landesligaerfahrenden Brüderduo Severin und Felix Brütting (beide vom ETSV 09 Landshut) den wohl spektakulärsten Wintertransfer und wollem jetzt im Titelrennen nochmals voll angreifen. Zudem wollen sie ihre Erfahrungen an die noch recht junge Truppe um Coach Friesenegger weitergeben. Weiter geht es dann am nächsten Wochenende in Gerzen und am darauffolgenden Sonntag steht das Heimspiel-Derby gegen Vilsheim statt.