07 Jun
2017

Viel Sport und Spaß


Turniere und Unterhaltung beim DJK Sommerfest


Das sportliche Rahmenprogramm beim alljährlichem Sommerfest der DJK unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Birgit Gatz war wieder voller Höhepunkte, unter anderem gab es wieder den Sportsommer mit viel Bewegung und Unterhaltung auf dem Aster Sportgelände an der Schulstraße. Die Veranstaltung soll wie jedes Jahr ein Fest für alle Sportler und Freunde des Sports sein. Neben viel Abwechslung und einer Menge Spaß kam auch der sportliche teil nicht zu kurz. Der Christi Himmelfahrtsfeiertag begann mit dem alljährlichen Festgottesdienst, den Pater Vincent Kumor zusammen mit dem Diakon Klaus Klonowski zelebrierte, bevor die Aster Blasmusik zum Frühschoppen aufspielte. Abends brachte die Musikgruppe "Ledawix" eine tolle Stimmung in das Festzelt.

Im Rahmen des Sommerfestes der DJK-TSV Ast wurden am Wochenende verschieden sportliche Wettbewerbe ausgetragen: ein Fußballturnier der Bambini, Fußballspiele der F- und F2-Jugend, der E1- und E2-Jugend sowie ein Turnier von sechs AH-Mannschaften. Ferner stand ein Tennisturnier, ein Bandlturneier der Stockschützen, sowie das Gaudi-Beach-Volleyball-Turnier der Volleyball-Abteilung auf dem Programm.

Das Kleinfeldturnier der Jugend fand ebenso einen großen Zuschauerzuspruch und es kam zu vielen interessanten Begegnungen. Zudem folgten Auftritte der eigenen DJK-Showtanzgruppen "Honey's" und "Zicken de Luxe". Am Samstag fand zudem ein Seniorennachmittag der Gemeinde Tiefenbach im Festzelt bei Livemusik statt. Ein ganz besonderes Schmankerl war der sehenswerte Auftritt des Schulchores der "Astwerk-Spatzen" und die Darbietung der Aster Karateabteilung.